Die gefundenen Lösungen sind fair und ein Gewinn für alle am Verfahren Beteiligte.

Der Vorteil einer durch Mediation getroffenen Einigung ist, dass ausschließlich die Medianten an der Entwicklung einer einvernehmlichen und verbindlichen Lösung beteiligt sind. Das Ergebnis liegt in ihren Händen. Dies unterscheidet die Mediation von einem gerichtlichen Prozess/Schiedsverfahren, in welchem eine richterliche Entscheidung die Parteien in Gewinner und Verlierer einteilt.

 
Die mit Unterstützung des Mediators gefundenen Lösungen sind fair und ein Gewinn für alle am Verfahren Beteiligte. Im Mediationsverfahren können unkonventionelle Lösungen gefunden werden, die über einen herkömmlichen Kompromiss im Wege eines gerichtlichen Vergleiches hinausgehen.